Sie sind hier: 

Telefonanbieter News

Tele Columbus schafft doppelten Testsieg beim Anbietervergleich von Focus Money

Datum: 24.07.2012

Fokus Money führte gemeinsam mit einem unabhängigen Vergleichsportal einen Tarifvergleich durch. Getestet wurden die Tarife der Kabelnetzbetreiber sowie der DSL-Anbieter. Ergebnis des Tests war, dass Tele Columbus nicht nur sehr günstige Tarife hat, sondern auch faire Tarifbedingungen anbietet. Der Kabelnetzbetreiber konnte insgesamt Platz zwei von neun der Telefon- und Internetanbieter belegen. Tele Columbus wurde in zwei von drei Kategorien Testsieger. So konnte den Kabelnetzbetreiber kein konkurrierender Anbieter in der Kategorie Tarifbedingungen schlagen. Der Internet- und Telefonanbieter überzeugte überdies gemeinsam mit einem anderen Anbieter in der Kategorie Preis. Diese guten Ergebnisse erzielte Tele Columbus mit seiner Doppelflat mit 16 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit.

Maik Emmermann, zuständig für das Endkundengeschäft bei Tele Columbus, wertete diese Auszeichnung als Lohn für die Anstrengungen, die unternommen wurden, um den Kunden zu möglichst geringen Preisen beste Leistungen zu bieten. Die guten Testergebnisse wären gute Gründe für einen Wechsel zu Tele Columbus, zumal auch noch die Möglichkeit bestünde, drei Freimonate zu erhalten. Auch von einem anderen unabhängigen Vergleichsportal wurde Tele Columbus mit seiner Doppelflat mit 16 Mbit/s in der Vergangenheit mit sehr gut ausgezeichnet.

Entschließt sich der Verbraucher zu einem Wechsel zu Tele Columbus, so wird er, sofern er die Doppelflat mit 16 Mbit/s bucht, während der gesamten Vertragslaufzeit nur 19,99 Euro pro Monat aufbringen müssen. Bei mindestens drei Monaten Restlaufzeit beim alten Provider ist für dieses Vierteljahr das Angebot sogar kostenlos. Das bedeutet, der neue Kunde kann in dem Fall kostenlos Telefonate in das deutsche Festnetz führen sowie das Internet ohne Gebühren nutzen.