Sie sind hier: 

Telefonanbieter News

Tele Columbus optimiert sein Internetangebot mit Sicherheitspaket

Datum: 11.07.2012

Für sämtliche Kombi- und Internetangebote des Kabelnetzbetreibers Tele Columbus ist ab jetzt ein umfassendes Paket, das der Sicherheit dient, erhältlich. Tele Columbus stattet seine Produkte mit F-Secure-Programmen aus. F-Secure ist ein führender Anbieter von Software, die Computer und Daten vor Viren, Hackerangriffen, Spyware und Würmern schützt; Phishing- und Spam-Mails werden blockiert. Auch ist es möglich, durch eine Kindersicherung Minderjährige vor Internetangeboten zu schützen, die für sie nicht geeignet sind. Die Produkte wurden in der Vergangenheit mehrfach ausgezeichnet. Tele Columbus bietet das Sicherheitspaket mit jeweils drei Lizenzen an.

Für neue Kunden des Kabelnetzbetreibers, die sich für ein Internetangebot mit 16 bis 128 Mbit/s entscheiden, ist das F-Secure-Paket umsonst - dies aber nur in den ersten drei Monaten nach Vertragsabschluss. Im Anschluss daran sind monatlich 4,99 Euro fällig, um die Sicherheit beim Surfen im Internet weiterhin mit F-Secure-Programmen aufrechtzuerhalten. Eine Mindestvertragslaufzeit für diesen Vertrag gibt es nicht, sodass er jederzeit wieder gekündigt werden kann. Auch Bestandskunden können in gleicher Weise wie die Neukunden von diesem Angebot profitieren. Zu beachten ist für alle Kunden, dass das Sicherheitspaket nur für Windows-Betriebssysteme verfügbar ist.

Noch bis Ende August hat Tele Columbus als Internet- und Telefonanbieter auf Kabelbasis ein spezielles Wechselangebot für seine neuen Kunden. So bietet er allen Neukunden sehr schnelle Doppel- oder Internetflatrates ab 32 Mbit/s drei Monate lang gratis an. 12 Monate lang sind die Tarife monatlich um fünf Euro günstiger. Wechsler profitieren noch mehr, da sie bis zu sechs Monate lang ins deutsche Festnetz kostenlos telefonieren können. Auch das Surfen ist für diesen Zeitraum gratis. Wer schnell und online bucht, spart sich den Einrichtungspreis sowie die Kosten für den WLAN-Router. Aufgrund der großen Resonanz auf das Wechselangebot wurde die Aktion bis zum 31. August verlängert.