Sie sind hier: 

Telefonanbieter News

Bei Tele Columbus surfen Kunden noch günstiger und superschnell

Datum: 16.11.2013

Tele Columbus ist ein Dienstleister, der das Telefon, das Internet und das Fernsehen zu seinen Kunden in Teilen von Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Niedersachsen und Thüringen bringt. Wer sich in diesen Bundesländern befindet, kann jetzt mit Tele Columbus noch günstiger surfen, denn der Internet- und Telefonanbieter hat seine Preise gesenkt.

Interessenten können zwischen vier Kombipaketen wählen, die Bandbreiten von 16 bis zu 128 Mbit/s haben. Mit dem günstigsten Angebot darf der Tele Columbus-Kunde mit 16 Mbit/s an Downloadgeschwindigkeit durch das Internet surfen. Dafür werden monatlich 19,99 Euro fällig. 32 Mbit/s Bandbreite gibt es als Sparangebot im ersten Jahr schon für 19,99 Euro, ab dem zweiten Jahr werden 29,99 Euro berechnet. Für die Annehmlichkeiten, mit 64 Mbit/s durch das Netz zu surfen, müssen im ersten Jahr 29,99 Euro monatlich aufgebracht werden, im zweiten Jahr 39,99 Euro. Liebhabern rasend schneller Verbindungen bietet Tele Columbus einen Tarif für 39,99 Euro im Monat mit einer Downloadgeschwindigkeit von 128 Mbit/s an. Ab dem zweiten Jahr müssen auch hier höhere Kosten einkalkuliert werden, denn dann kostet das Kombipaket 49,99 Euro.
In jedem der beschriebenen Kombinationspakete ist je eine Internet-Flatrate sowie eine Telefonflatrate für Gespräche in und über das Festnetz innerhalb Deutschlands enthalten.

Weitere Vorteile ergeben sich für Wechselwillige, deren alter Vertrag bei einem anderen Telekommunikationsanbieter nachweislich noch länger als drei Monate läuft. Diese kommen in den Genuss, von bis zu sechs Gratismonaten. Bucht der Kunde online, so entfällt die Einrichtungsgebühr, die derzeit 19,90 Euro beträgt. Neukunden erhalten außerdem einen WLAN-Router kostenlos dazu. Ein entsprechendes Modem wird kostenlos zur Verfügung gestellt, solange der Vertrag läuft. Oben beschriebene Angebote gelten bei Vereinbarung einer Vertragslaufzeit von 2 Jahren.