Sie sind hier: 

Kabel Internet - die schnelle DSL Alternative

Kabelinternet Anbieter

Mittlerweile bieten alle Kabelprovider auch Internetzugänge über den digitalen Fernsehanschluss an. Dabei können regional sogar Geschwindigkeiten von 100 MBit pro Sekunde erzielt werden, die selbst mit der schnellsten derzeit verfügbaren DSL Variante VDSL 50 nicht erreicht werden können. Kabel Internet ist eine sehr attraktive DSL Alternative, da zu vergleichbaren Preisen schnellere Internetanschlüsse angeboten werden. Zu beachten ist dabei, dass hier die nominale Geschwindigkeit tatsächlich zur Verfügung steht. Dies ist bei DSL nicht immer der Fall, da die Signalübertragung auf den letzten Metern über Telefonleitungen erfolgt und daher mit Geschwindigkeitseinbußen verbunden ist.

Der Kabel Internet Markt ist regional gegliedert

Während DSL Kunden im Regelfall zwischen vielen Anbietern wählen können, ist dies bei der DSL Alternative über das Fernsehkabel nicht der Fall. Der Markt ist zwischen den großen Anbietern regional aufgeteilt. In Baden-Württemberg ist der Anbieter KabelBW (http://www.kabelbw.de ) aktiv, Nordrhein-Westfalen und Hessen werden von Unitymedia (http://www.unitymedia.de ) versorgt und in allen anderen Bundesländer werden Kabel Internet Anschlüsse von Kabel Deutschland (http://www.kabeldeutschland.de/) angeboten. Der vierte große Anbieter ist die Telecolumbus Gruppe (http://www.telecolumbus.de ). Dabei handelt es sich um einen Zusammenschluss regionaler Netzbetreiber, die ausschließlich hausinterne Netze betreiben, die auch als Netzebene 4 des Kabelnetzes bezeichnet werden. Am ßbergabepunkt zum öffentlichen Kabelnetz werden die Signale des regionalen Anbieters übernommen. Für Bewohner der entsprechenden Häuser ist Telecolumbus der Vertragspartner für Kabel Internet Anschlüsse.

Triple Play Angebote

Besonders attraktiv ist diese DSL Alternative für Kunden, die bereits einen digitalen Fernsehanschluss nutzen. In diesem Fall wird für einen Triple Play Tarif, also eine Kombination aus Fernsehanschluss, Internetzugang und Telefonanschluss, meist nur ein relativ geringer Preisaufschlag erhoben. Dies entspricht den technischen Verhältnissen: Ein digitaler Fernsehanschluss bietet eine Bandbreite von bis zu 4000 MBit pro Sekunde, die im Wesentlichen für die ßbertragung einer großen Zahl von TV-Kanälen genutzt wird. Selbst Internetanschlüsse mit 100 MBit pro Sekunde stellen angesichts dieser ßbertragungskapazität lediglich eine Nutzung eines kleinen Anteils überschüssiger Bandbreite dar.

Angebote von Kabel Deutschland

Kombi_Pakete_468x60

Angebote von Unitymedia

3play_HD_Banner_468x60